Informationen rund um Corona

+++  NEWS-TICKER CORONA +++

 

 

 

10.01.2021 Arbeitspläne Distanzlernen

Hier können Sie die aktuellen Arbeitspläne zum Distanzlernen herunterladen.
Pläne und Materialien werden am Montag, 11.01. an der Schule ausgegeben.

 

Arbeitsplan Seepferdchenklasse (1a)

Arbeitsplan Walklasse (1b)

Arbeitsplan Pinguinklasse (1c)

 

Arbeitsplan Zebraklasse (2a)

Arbeitsplan Elenfantenklasse (2b)

Arbeitsplan Giraffenklasse (2c)

 

Arbeitsplan Eulenklasse (3a)

Arbeitsplan Igelklasse (3b)

Arbeitsplan Fuchsklasse (3c)

 

Arbeitsplan Strandtrakt (JG 4)

 

 

 

 

09.01.2021

Hier einige Tipps für die kommenden Wochen: Bitte klicken

 

 

 

07.01.2021 (1/2) Elternbrief Distanzunterricht Januar

 

Elternbrief Distanzunterricht Januar (bitte anklicken!)

 

 

 

07.01.2021 (2/2) Informationen des Ministeriums zur Notbetreuung ab 11.01.2021

 

Grundsätzlich sind alle Eltern aufgerufen, ihre Kinder - soweit möglich - zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird.

Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird.

 

Sollte Ihrerseits unbedingter Bedarf an Notbetreuung ab Montag, dem 11.01.2021 bestehen, informierte das Ministerium für Schule und Bildung heute wie folgt:

 

- Ab Montag, dem 11.01.2021 findet für Kinder, die nicht zu Hause betreut werden können oder bei

denen aus besonderen Gründen eine Betreuung erforderlich ist, ein Betreuungsangebot statt.

- Die Notbetreuung ist unabhängig von einem HTB-oder OGS-Vertrag.

- Die Betreuung erfolgt zeitlich im Umfang des regulären Unterrichts- und Ganztags- bzw.

Betreuungszeitraums.

- Während der Betreuungsangebote in den Schulen findet kein regulärer Unterricht statt. Jedoch

wird die Erledigung der jeweiligen Aufgaben aus dem Distanzunterricht unter Aufsicht ermöglicht.

 

Zwecks Vorplanung bitten wir, uns das Anmeldeformular schnellstmöglich - jedoch spätestens bis Dienstag, dem 12.01.2021 - per E-Mail an sekretariat@dibo.nrw.schule zuzusenden.

Ausdrücklich machen wir darauf aufmerksam, dass eine Durchmischung von Kindern nicht vermieden werden kann!

 

Formular: Anmeldung Betreuung bis zum 31.01.2021

 

 

 

 

06.01.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

 

heute wurden durch das Land NW die Entscheidungen für die kommenden Wochen vorgestellt.

 

Ab Montag, 11.01.2021 Unterricht nur noch auf Distanz

 

Für die Klassen 1 bis 6 findet Notbetreuung statt.

(Wie und Wer Anspruch hat, erfahren wir frühestens am 07.01.21)

 

Genauere Infos folgen zeitnah.

 

Herzlichen Gruß

A. Lorenz

 

 

 

 

18.12.2020

 

Sehr geehrte Eltern,

 

wir als Kollegium haben natürlich die Hoffnung, dass nach den verlängerten Weihnachtsferien ab dem 11.01.2021 wieder Präsenzunterricht stattfinden kann. Dies kann jedoch nur gelingen, wenn die Infektionszahlen sich bis dahin deutlich reduzieren.

 

Mit einem offenen Brief wendet sich heute unsere Schulministerin, Frau Gebauer, an Sie als Eltern:

 

„Wird dieses Ziel nicht erreicht, müssen Sie sich als Familien mit schulpflichtigen Kindern leider darauf einstellen, dass erneut besondere Maßnahmen zur Gestaltung des Schulbetriebs ergriffen werden müssen. Dies kann in Abhängigkeit vom regionalen Infektionsgeschehen, aber auch von Schule zu Schule unterschiedlich sein.“

Offener Brief der Ministerin

 

Wird es also Präsenzunterricht, Distanzunterricht, Wechselunterricht oder, oder … Letztlich können wir zunächst nur abwarten, welche konkreten Vorgaben uns zum Schulstart gemacht werden. Was wir vorbereiten konnten, haben wir getan!

 

Grüßen Sie die Kinder herzlichst von uns. Wir wünschen Allen eine friedvolle Zeit zu Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr 2021!

 

 

 

 

17.12.2020 Elternbrief zu Weihnachten

 

 

 

 

 

 

 

14.12.2020 Elternbrief Distanzlernen - Materialpakete

 

Für diese Woche finden Sie die wichtigen Informationen in diesem Elternbrief:

 

Download-Link Elternbrief zum Distanzlernen

 

 

 

13.12.2020 Pressemitteilung der Staatskanzlei

 

In der heutigen Pressekonferenz in der Staatskanzlei NW bestätigte Ministerpräsident Laschet nochmals die Aufhebung der Präsenzpflicht. Alle Ihnen bereits mitgeteilten Informationen gelten weiter.

 

Ausdrücklich appellierte Herr Laschet an Sie als Eltern, wenn iirgendmöglich die Kinder zu Hause zu betreuen.Die steigenden Infektionszahlen müssen dringend unterbrochen werden.

 

Bitte prüfen Sie Ihre häusliche Situation und halten Sie Ihr Kind - wenn mögich - zu Hause.Bitte informieren Sie uns per email.

 

 

12.12.2020 - Elternbrief Präsenzunterricht 14. - 18. Dezember

 

Sehr geehrte Eltern,

 

gestern Nachmittag erhielten wir konkretere Informationen zu weiteren Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie (Schulmail des Schulministeriums NRW). Demnach gelten ab Montag, 14. Dezember 2020 folgende Regelungen:

 

Befreiung vom Präsenzunterricht möglich – Distanzunterricht

„In den Jahrgangsstufen 1 bis 7 können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen. Um das Verfahren angesichts der Kürze der Zeit zu vereinfachen, zeigen die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der Schule gegenüber schriftlich an, wenn sie von dieser Befreiung Gebrauch machen wollen. Sie geben dabei an, ab wann die Schülerin bzw. der Schüler ins Distanzlernen wechselt. Frühester Termin ist der 14. Dezember 2020. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich.“

 

Bitte teilen Sie uns möglichst bis Montag, 14.12.2020, per E-Mail mit, ab wann ihr Kind in den Distanzunterricht geht (also nicht mehr zur Schule kommt). Geben Sie in der E-Mail  bitte den Namen und die Klasse Ihres Kindes mit dem entsprechenden Datum an:

 

sekretariat@dibo.nrw.schule

Die Schulpflicht besteht weiterhin, d.h. Ihr Kind erhält für die Zeit bis zum 18.12.2020 Materialien zum Lernen zu Hause (Distanzunterricht). Der Umfang entspricht dem Stundenplan der Kinder. Arbeitsergebnisse und Lernfortschritte werden in die Leistungsbewertung mit einbezogen. Zum Abholen der Arbeitsmaterialien erhalten Sie zeitnah Informationen.

 

! Wenn Ihr Kind in der kommenden Woche komplett am Präsenzunterricht teilnimmt (also zur Schule kommt), brauchen Sie uns keine Nachricht zu schreiben. !

 

 

Verlängerung der Weihnachtsferien

 "An den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (07. und 08. Januar 2021) findet kein Unterricht statt. Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember 2020." (Schulministerium NRW)

Für den 7. und 8. Januar 2021 können Sie Ihr Kind ebenfalls für die Notbetreuung anmelden.
Das Formular finden Sie hier: Download Formular Notbetreuung 7. und 8. Januar
Bitte füllen Sie das Formular aus schicken sie dieses per o.g. E-Mail bis spätestens 18.12.2020 an die Schule (sekretariat@dibo.nrw.schule).

 

Auch wenn es nun noch mal sehr viel turbulenter geworden ist, so wünschen wir Ihnen, Ihren Kindern und Familien trotz alledem und gerade jetzt noch ein paar ruhige Adventtage und ein schönes Weihnachtsfest sowie einen guten und gesunden Start ins Jahr 2021.

 

Herzliche Grüße

A. Lorenz, Rektorin

 

 

 

 

 

11.12.2020 Keine Präsenzpflicht mehr an Schulen

 

Ministerpräsident Laschet informierte heute über den WDR wie folgt:

 


Die Präsenzpflicht an den Schulen in NRW werde bereits am Montag aufgehoben. Für Schüler der Klassen bis 1 bis 7 werde es ein Unterrichtsangebot geben, so Laschet, wobei die Eltern ihre Kinder von Präsenz befreien können. Schüler ab Klasse 8 sollen zu Hause bleiben und werden auf Distanz unterricht. Die Ferien werden demnach um den 7. und 8. Januar verlängert.

 

Am kommenden Montag stehen OGS und Kollegium (nach bekanntem Stundenplan) zu den gewohnten Zeiten bereit. Bitte beachten Sie bereits jetzt die Verlängerung der Weihnachtsferien!

 

!! Sobald uns als Schule Informationen vorliegen, werden wir Sie genauer informieren. Bitte beachten Sie die Mitteilungen auf unserer Homepage!!

 

 

03.12.2020 Informationen zu Maskenpflicht, Ferienbeginn und Notbetreuung

 

Aus aktuellen Anlass bitten wir nochmal darum, beim Bringen und Abholen der Kinder den Abstand einzuhalten und einen Mund-Nasenschutz zu tragen.
Auch auf den Parkflächen bitten wir dies zu beachten!

 

Achtung: Am Freitag, dem 18.12. ist der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien. Der Unterricht endet jeweils nach der 4. Stunde.

 

Am Montag (21.12.) und Dienstag (22.12.) findet eine Notbetreuung statt. Diese ist für alle Kinder offen. Sollten Sie Bedarf an der Notbetreuung haben, müssen Sie bitte ein Antragsformular ausfüllen und an sekretariat@dibo.nrw.schule mailen. Das Formular finden Sie hier.

 

 

 

26.11.2020 Informationen zu den vorgezogenen Winterferien & Notbetreuung

 

Sehr geehrte Eltern,

 

mit heutiger Mail des Schulministeriums erhielten wir nun die offizielle Mitteilung, dass am Montag, dem 21. Dezember und Dienstag, dem 22. Dezember unterrichtsfrei ist. An beiden Tagen findet eine Notbetreuung statt. Teilnehmen können alle Kinder, deren Eltern dies beantragen.

 

Für die Teilnahme an der Notbetreuung gilt

  • Maskenpflicht/Tragen von Alltagsmasken
  • Einhalten eines Mindestabstands von 1,5 Metern in den Räumen

 

Vorgaben zur Hygiene und zum Infektionsschutz werden selbstverständlich eingehalten.

Bitte klären Sie frühzeitig, ob Sie Bedarf an Notbetreuung haben und melden Sie Ihren Bedarf bis zum 15.12.2020 an unsere neue E-Mail-Adresse: sekretariat@dibo.nrw.schule

 

Das Antragsformular dazu finden sie hier: Download Formular

 

 

 

 

 

28.10.2020 Empfehlung zum Tragen einer Mund-Nasenmaske im Unterricht

 

Nach Mail des Schulamtes der Städteregion Aachen vom 27.10.2020 ändern wir unseren Beschluss vom 26.10.2020 zum verbindlichen Tragen eines Mund-Nasenschutzes während des Unterrichtes/in der OGS in einen empfehlenden Beschluss ab.

 

Erläuterungen finden Sie im Elternbrief vom 28.10.2020:

 

Elternbrief 28.10.2020 Empfehlung Masken

 

 

 

 

26.10.2020 Beschluss der Eilkonferenz zur Maskenpflicht

 

Link zum Elternbrief

 

 

 

22.10.2020 Informationen zum Schulstart nach den Herbstferien

 

Für den Schulstart am kommenden Montag finden Sie wichtige Informationen in unserem Elternbrief. Bitte sorgen Sie dringend ab Montag für eine entsprechende Ausstattung Ihres Kindes.

 

Link Elternbrief

 

Für Reiserückkehrer (Quarantäne- und Meldepflicht) informiert die Städteregion Aachen unter folgendem Link:

 

Link Reiserückkehrer

 

 

 

 

07.10.2020 Wichtige Infos - Urlaub in den Herbstferien

 

Bei Urlaubsplanungen für die Herbstferien sind wichtige Dinge zu beachten. Das RKI veröffentlicht täglich eine Liste der Risikogebiete. Diese Gebiete gibt es regional auch in Deutschland und diese können sich auch täglich ändern.

 

Unter den nachfolgenden Links finden Sie wichtige Hinweise, die Sie vor Antritt einer Reise und bei Reiserückkehr dringend beachten müssen:

 

Link 1    Link 2

 

 

 

30.08.2020  Neue Stundenplanzeiten ab Montag, dem 07.09.2020

 

Ab Montag, dem 07.09.2020 gilt ein neuer Stundenplan. Die Zeiten und Eingänge werden verändert. Zugänge und neue Zeiten ab Montag, dem 07.09.2020 finden Sie bereits in der Tabelle.

 

Montags beginnt der Unterricht wie früher - mit versetzten Zeiten - zur 2. Stunde. In der 1. Stunde findet Betreuung statt. Den genauen Stundenplan erhalten die Kinder zeitnah im Laufe der Woche. Bitte schauen Sie täglich in die Postmappe.

 

 

(zum Vergrößern bitte auf die Grafik klicken)

 

 

 

 

27.08.2020  "Schnupfen, Halsweh und Co"

 

Der Herbst kündigt sich an – häufig kommt Schnupfen vor. Hierzu gibt es folgende Vorgaben seitens des Ministeriums:

- Auch Schnupfen kann  zu den Symptomen einer Covid-19-Infektion gehören.

- Schnupfen kommt aber auch häufig so vor.

 

Daher gilt folgende Regelung:

 

Kinder mit “Schnupfen“ für 24 Stunden zu Hause beobachten!

 

Kommen zum Schnupfen keine weiteren Symptome dazu, darf Ihr Kind wieder am Unterricht teilnehmen. Kommen Symptome wie Husten, Fieber und so weiter hinzu, sollte ein Arzt aufgesucht werden!

 

 

11.08.2020

Vorlage Testergebnis zum Schulstart

 

Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten gilt nach Corona-Einreiseverordnung, dass sie sich nach ihrer Wiedereinreise in Deutschland testen lassen müssen. Bis zu einer Freitestung müssen sie sich in Quarantäne begeben, längstens für zwei Wochen. Eine Testung ist für alle Rückkehrer beim Hausarzt möglich.

 

Bei Einreise aus Risikogebieten ab dem 29.07.2020


  • ist der Schule vor Beginn des Schulstartes (12.08.2020) die Freitestung schriftlich  nachzuweisen. Wir besprechen dann mit Ihnen das weitere Vorgehen. Nehmen Sie hierzu bei Bedarf bitte schnellstmöglichen telefonischen Kontakt zu uns auf (02406/9790-0).
  • Bei unklaren Situationen ab Mittwoch, dem 12.08.2020 nehmen betroffene Kinder zunächst nicht am Präsenzunterricht teil. Wir setzen uns dann umgehend telefonisch mit Ihnen in Verbindung und klären das weitere Vorgehen.

 

Wir bitten alle um umsichtiges und rücksichtsvolles Verhalten – zum Schutze Aller.

 

 

07.08.2020

Informationen für Schulneulinge

 

Der Elternabend am Mittwoch, dem 12.08.2020 findet um 19.00 Uhr in der Turnhalle statt. Pro Kind darf nur ein Elternvertreter teilnehmen - unser Platz ist begrenzt. Auch besteht Maskenpflicht. DANKE!!

 

In den nächsten Tagen erhalten alle Kinder einen Brief zum Start am Freitag, dem 14.08.2020.

Die Briefe wurden heute verschickt.

Diese können Sie ab sofort in digitaler Form unter folgenden Links abrufen:

 

Kinderbriefe Schulneulinge 2020:    Klasse 1a     Klasse 1b     Klasse 1c

 

Für alle Klassen:  Verhaltensregeln Corona

 

 

Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

 

06.08.2020

Allgemeine Informationen zum Schulstart

 

 

·     Informationen zum Start nach den Sommerferien: allgemeiner Elternbrief für alle Klassen

 

·     Unterrichtszeiten der ersten halben Schulwoche von Mittwoch, 12.08 bis Freitag, 14.08.

      (siehe Tabelle)

       

ACHTUNG:

Für unsere Schulneulinge beginnt der Unterricht an der DiBo erst am Freitag, 14.08.2020 zu den o.g. Zeiten!

 

 

·     Informationen für Reiserückkehrer

 

·     Elternbrief Vorerkrankungen / Meldebogen Vorerkrankungen

 

·     Elternbrief Schutz Angehöriger

 

·     Verhaltensregeln Corona